Care Leaver

Care Leaver sind junge, volljährige Menschen, die einen Teil ihres Lebens in der stationären Jugendhilfe oder in einer Pflegefamilie verbracht haben. Mit dem Erreichen der Volljährigkeit verlassen (leave) die Jugendlichen häufig das System der Jugendhilfe (care).

 

Das Care Leaver Projekt Moabit bietet 4 Plätze für volljährige junge Menschen mit und ohne Migrationshintergrund in einer großzügigen Altbauwohnung in Moabit. Das Care Leaver Projekt Moabit nimmt junge Menschen ab 18 Jahren auf, die an das Jugendamt Mitte angebunden sind und bereits in der Lage sind, ihren Alltag weitestgehend alleine zu bewältigen. Die Jugendlichen schließen mit dem Kinderhaus Berlin-Mitte e.V. Untermietverträge für ihre Zimmer, so dass sie einen großen Schritt in die Unabhängigkeit machen können. Das Projekt begleitet die jungen Menschen dabei, eine eigene Wohnung zu finden und unterstützt sie bei ihren weiteren Schritten in ein selbständiges Leben. Eine Sozialpädagogin steht den jungen Menschen als Ansprechpartnerin zur Seite, begleitet die Jugendlichen zu Ämtern und Behörden und berät in Fragen des Alltags.