Juli 2018

Na nu, Was ist denn hier los?

Buntes Gewusel, stimmungsmachende Musik und unfassbar leckerer Kuchenduft liegen in der Luft. Na das kann doch nur eins bedeuten: das Kinderhaus Berlin-Mitte e.V. hat zum alljährlichen Sommerfest geladen. Wie in den vorangegangenen Jahren sind so Groß und Klein des Kinderhauses zusammengekommen, um gemeinsam dieses Fest zu zelebrieren.

 

Trumpfen konnte das Kinderhaus mit dem Auftreten ganz besonderer Gäste: So war einer der größten Sponsoren des Trägers, der „Lions Club Berlin Kurfürstendamm“, anwesend. Als die nächsten besonderen Gäste die Party erreichten, herrschte zunächst Stille, dann buntes Gemurmel, wer wohl etwas ausgebrochen hätte. Alle Befürchtungen waren aber umsonst, denn auch die drei im Einsatz befindlichen Polizisten sind der Einladung unseres Trägers gefolgt, um in Partystimmung zu kommen und zu zeigen, wie angenehm die Zusammenarbeit sein kann. Als sie dann noch verkündeten, sie seien mit dem Auto vor Ort und es würde zu Präsentationszwecken zur Verfügung stehen, strahlten alle Kinderaugen.

  • Bildergalerie ansehen Click to open image!
  •  

Den Anfang des Festes machte die Auswertung des alljährlichen Fotowettbewerbs, der dieses Jahr unter dem Motto „in Bewegung“ stattfand. Alle Schützlinge des Kinderhauses waren Wochen zuvor dazu aufgerufen wurden, ihre Ideen in Fotos festzuhalten und so kam es zu zahlreichen Einsendungen verschiedenster fantasievoller Werke. Ausgezeichnet wurden sowohl Einzel- als auch Gruppenbilder. Freuen konnten sich die Kids über Spiele, Kosmetika und sogar über Besuche im Tierpark.

 

Den Anschluss machte das Kuchenbuffet, welches bei allen Gästen für große Augen und knurrende Mägen sorgte. So stellte sich jedoch die komplizierteste Frage des Tages: „Was soll ich nur essen?“ Nach der leckeren Stärkung waren Groß und Klein voller Energie. Nun konnten sie sich gut gestärkt an den einzelnen von den Gruppen vorbereiteten Aktivitäten vergnügen. Es gab alles, was das Herz begehrte: Schminkstände, Tombola, Textilien färben im Batikstil, sogar künstlerische Werke mit Graffiti waren möglich. Ein Traum für Kinderherzen.

 

Highlight des Festes war die Einweihung und Präsentation des gut in Szene gesetzten Firmenlogos des „Lions Club Berlin Kurfürstendamm“, welches nun in voller Pracht an der Fassade des Haupthauses strahlt. Den Ausklang des Abends leitete wieder das zahlreiche und genussvoll zubereitete Grillbuffet ein. Hier konnten alle Anwesenden noch einmal ausgiebig über die Ereignisse des Tages philosophieren und die letzten Augenblicke genießen.

 

Ein Großer Dank gehört den lieben Seelen unseres Haupthauses, dem Lions Club Berlin „Kurfürstendamm“ und unseren Paten von Laughing Hearts die jedes Mal aufs Neue dafür sorgen, große und kleine Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. Wir bedanken uns für diese schöne Feier.