Nachlese 2017

Bundesliga mit der Bäre

Hallo ihr Lieben Neugierigen!

 

Wir, die Kids aus dem Bärenschaufenster, hatten ein wahnsinniges Erlebnis bei der 1. Fußballbundesliga am 3. Dezember 2017 im Olympiastadion Berlin.

Jetzt haben wir euch sicherlich neugierig gemacht. Was haben wir Kinder aus der Bäre mit der 1. Bundesliga zu tun? Hier die Auflösung:

 

Dank des Sponsorings von Laughing Hearts hatten wir die Möglichkeit ein Fußballspiel der 1. Bundesliga, Hertha BSC gegen SVE Eintracht Frankfurt, im Olympiastadion Berlin live mitzuerleben.

Jetzt erzählen wir euch mal unsere ganze Geschichte. Was glaubt ihr was los war, als unsere Erzieherin uns fragte, ob wir mal bei einem Fußballspiel in einem richtigen Stadion dabei sein wollen! Als sie dann noch sagte, es spielt Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt, sind wir vor Freude hochgesprungen und haben gemeinsam gejubelt. Ab jetzt verging die Zeit bis zum Anpfiff des Fußballspiels vieeee.....l zu langsam.

 

  • Bildergalerie ansehen Click to open image!
  •  

 

Endlich war der Tag da. Noch vor dem Frühstück waren wir perfekt mit unseren Fanartikeln von Hertha BSC eingekleidet, eigentlich hätte es sofort losgehen können. Die 7 Stunden bis zum Anpfiff waren ätzend lang. Nun endlich waren wir auf dem Weg zum Berliner Olympiastadion gemeinsam mit vielen anderen Fans von Hertha BSC. Von Station zu Station der U-Bahn füllten sich die Wagons mit immer mehr Hertha Fans. Allein das war schon aufregend.

Endlich angekommen am Olympiastadion, waren wir von den vielen Hertha Fans überwältigt. Nun kam die Einlasskontrolle mit Taschencheck und Metalldetektoren, allein das war schon sehr aufregend und spannend. Wir sind alle gut durch die Kontrolle gekommen und es gab kein Zurück mehr, wir waren live dabei. Wir gingen zu unseren Plätzen mit toller Sicht auf das Spielfeld. Nun dauerte es nur noch ein paar Minuten bis zum Anpfiff.

 

Wir überbrückten die Zeit mit Popcorn und anderen Leckereien. Was glaubt ihr wie eindrucksvoll ein Fußballspiel der 1. Bundesliga unter Flutlicht ist. Das ständige Trommeln der Eintracht Fans und das Anfeuern der Hertha Fans und wir mitten drin in dieser tollen Atmosphäre, bei all diesen Fans. Ein wahnsinniges Erlebnis, einfach toll. Kälte und Schneesturm störte uns dabei überhaupt nicht.

Nach kurzer Zeit hatten wir auch noch Grund zum Jubeln, das erste Hertha-Tor fiel. Alle sprangen hoch und grölten, war das beeindruckend! Keiner hielt es mehr auf seinem Platz aus und wir stürmten an den Spielfeldrand um unserer Fußballmannschaft noch näher zu sein.

Unsere Erzieherinnen hatten zu tun, alle Kinder im Blick zu behalten.

 

Leider hat unser Jubel und Anfeuern für einen Hertha Sieg nicht gereicht. Aber beim nächsten Mal, was hoffentlich nicht lange auf sich warten lässt, werden wir noch lauter unsere Lieblingsmannschaft anfeuern und ihnen damit zum Sieg verhelfen. Heimfahrt und Abendbrot waren eigentlich nur Nebensache. Wir hatten alle nur ein gemeinsames Thema. „DAS SPIEL“.

 

DANKE den Sponsoren Laughing Hearts, für dieses tolle Erlebnis!

 

Die Kinder vom Bärenschaufenster.