Wohngruppe - Sprungbrett

Zielgruppe dieses intensivpädagogischen Angebots sind Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren, die aufgrund von Verhaltensauffälligkeiten im Kontext ihrer Familie oder ihrer persönlichen Lebensgeschichte  Entwicklungsschwierigkeiten und Verhaltensprobleme haben. Die pädagogischen Angebote gehen vom jeweiligen Bedarf des jungen Menschen,  seinem Umfeld und seinen sich verändernden Bedürfnissen aus. Die Kinder und Jugendlichen erhalten systemisch-familientherapeutische, heilpädagogische und tiergestützte Förderungsangebote.  Ziel dieser Arbeit ist es,  dass die Kinder und Jugendlichen ihre verhaltens- und wahrnehmungsspezifischen  Beeinträchtigungen überwinden, um eine angemessene Lebensqualität zu erreichen. Dafür stehen den Kindern und Jugendlichen mit Förderungsbedarf eine  hohe Betreuungsintensität, ein professionelles Team, psychologische Kompetenz sowie  angemessene Räumlichkeiten zur Verfügung.